Hof Lichtblick - tiergestützte Fördermaßnahmen

Tel | 04302 - 96 46 048

Tiertherapie Demenz

Unsere Tiere helfen
auch bei Demenz Patienten

Freude durch Tierbesuch

Tiertherapie bei Demenz – Hof Lichtblick in Nettelsee

Wenn der Geist langsam schwindet spricht man von Demenz. Man vergisst und ist verwirrt. Viele geistige Funktionen, wie Denken, Erinnern, Orientieren und Verknüpfungen zwischen Erlebtem herstellen, sind beeinträchtigt. Demenz führt dazu, dass man alltägliche Handlungen nicht mehr eigenständig durchführen kann. Mit unserer Tiertherapiestrong> helfen wir Demenzkranken. Der Kontakt mit Tieren schafft positive Erlebnisse, die sich nachhaltig auf das Leben der Senioren auswirken.

Freude durch Tierbesuch

Wir besuchen Einrichtungen mit unseren Hühnern und Kaninchen. Für die Senioren ist dies das absolute Highlight. Noch Tage danach sprechen sie über den tierischen Besuch. Die Tiertherapie, also der Kontakt und das Streicheln der Tiere, beruhigt Demenzkranke. Sie kommen zur Ruhe, erinnern sich an Vergangenes und genießen die Abwechslung. Wir merken, wie wir mit unserer Tiertherapie nachhaltig die Lebensfreude bei den Senioren entfachen.

Unsere Leistungen

Lernen Sie uns kennen!

Die erste Betreuungsstunde dient dem Kennenlernen und ist für Sie kostenlos. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zum Thema Tiertherapie. Sie erreichen uns telefonisch unter 04302 / 9646048 und per E-Mail an info@hof-lichtblick.de.

Kontakt

Hof Lichtblick - Tiergestützte FördermaßnahmeCorinna Forck
Dorfstr. 30
24250 Nettelsee

Telefon: 04302 - 96 46 048
E-Mail: info@hof-lichtblick.de

Melden Sie sich unverbindlich bei uns

Die erste Betreuungsstunde ist kostenlos und dient dem Kennenlernen. Dort können wir dann alles weitere besprechen.
Wir freuen uns auf Sie!

ImpressumDatenschutzerklärung