Hof Lichtblick - tiergestützte Fördermaßnahmen

Tel | 04302 - 96 46 048

Erfahren Sie tiergestützte Pädagogik mit einem Hund

Tiergestützte Pädagogik

Hof Lichtblick

Tiere schenken Freude: Tiergestützte Pädagogik auf Hof Lichtblick

Tiere schenken Liebe und verbessern unser Leben. Zusätzlich können sie maßgeblich zu einer gesunden Entwicklung des Menschen beitragen. Auf dem Hof Lichtblick in Nettelsee setzt Corinna Forck seit vielen Jahren auf tiergestützte Pädagogik. Die erfahrene und passionierte Inhaberin weiß um die positive und heilsame Wirkung durch den Umgang mit Tieren. Deshalb setzt sie bei ihrer tiergestützten Pädagogik auch auf ein enges Verhältnis zwischen Mensch und Tier.

Das Motto „Tiere schenken Freude“ bildet den Grundbaustein der therapeutischen Maßnahmen. Einen Hund auszuführen, ein Kaninchen auf dem Schoß zu haben oder Hühner zu füttern, seien Erlebnisse, die gesundheitsfördernd wirken können. Das Vertrauen der Tiere auf den jeweiligen Menschen hat eine beruhigende sowie tiefergehende Wirkung. Genau dort setzt die tiergestützte Pädagogik an. Es wird versucht, sowohl psychologische als auch motorische Erfolge zu erzielen.

Behandlung unterschiedlicher Krankheiten

Ein wichtiges Merkmal ist, dass die Klienten aus dem Alltag ausbrechen können. Der Umgang mit den Tieren erfordert schließlich andere Sinne als der Alltagstrott. Hierbei liegt der Fokus gezielt auf sozialen, motorischen und emotionalen Bereichen. So kann die tiergestützte Pädagogik bei Menschen jeden Alters eingesetzt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese ein Handicap haben oder nicht. Der Umgang ist für Jeden geeignet.

Die Anwendungsbereiche sind so vielfältig wie die Menschen selbst. Sie findet unter anderem Verwendung bei:

  • Demenz
  • Autismus
  • ADHS
  • Burnout
  • Depressionen
  • Down-Syndrom
  • Und vielen weiteren Krankheiten

Jetzt einen Termin vereinbaren

Falls Sie Fragen sowie Anregungen haben oder einen Termin vereinbaren wollen, steht Ihnen Corinna Forck gerne zur Verfügung. Sie erreichen sie telefonisch unter 04302 - 96 46 048 oder per E-Mail an info@hof-lichtblick.de. Gerne können Sie den Hof Lichtblick auch persönlich besuchen.

Frau erfährt tiergestützte Pädagogik

Kontakt

Hof Lichtblick - Tiergestützte FördermaßnahmeCorinna Forck
Dorfstr. 30
24250 Nettelsee

Telefon: 04302 - 96 46 048
E-Mail: info@hof-lichtblick.de

Melden Sie sich unverbindlich bei uns

Die erste Betreuungsstunde ist kostenlos und dient dem Kennenlernen. Dort können wir dann alles weitere besprechen.
Wir freuen uns auf Sie!

ImpressumDatenschutzerklärung